Übersicht über einen Tagesablauf

 

Um 7.00 Uhr öffnet unser Kindergarten. Da nur ein Teil unserer Mitarbeiter um 7.00 Uhr Dienstbeginn hat, werden die Kinder von den Mitarbeitern betreut, die den Frühdienst durchführen.

Um 7.30 Uhr ist aus jeder Gruppe eine pädagogische Fachkraft anwesend. Die Mitarbeiterinnen gehen mit den Kindern ihrer Gruppe in den Gruppenraum. Dort können sich die Kinder beschäftigen. Bis 9.00 Uhr sollen alle Kinder in der Einrichtung eingetroffen sein.

Um 9.00 Uhr schließen wir das Eingangstor und es finden die gruppenübergreifenden Morgenkreise statt. Den Kindern werden die Angebote des vormittages vorgestellt und sie bestimmen, welchen Bildungsbereich sie nutzen möchten. Der Morgenkreis endet um ca. 9.30 Uhr.

Ab 9.30 Uhr suchen die Kinder die von ihnen ausgesuchten Bildungsbereiche auf. Das Aussengelände wird täglich genutzt.

Um 12.30 Uhr treffen sich die Kinder zum gemeinsamen Mittagessen.

Um 13.00 Uhr ist die Essenszeit vorüber und die Kinder können spielen oder sich ausruhen. Je nach Bedarf, gibt es auch die Möglichkeit, die Kinder in einem separatem Raum zum Schlafen und Ruhen hinzulegen. In der Zeit von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr bleibt unser Eingangstor geschlossen.

Ab 13.30 Uhr können die Kinder mit der 35- Std. Betreuung bis 14.00 Uhr abgeholt werden.

Ab 14.00 Uhr haben die Kinder der 45-Std- Betreuung noch einmal die Möglichkeit zu spielen oder an geplanten Aktivitäten teilzunehmen.

Um 15.00 Uhr findet noch einmal eine kleine Teepause statt, in der die Kinder zusammen kommen, um Obst oder Joghurt zu essen.

Um 16.30 Uhr schließt unsere Einrichtung. Freitags bereits für alle Kinder um 14.00 Uhr.